Duftkerzen selber machen Zimt und Orange

Duftkerzen selber machen | Zimt und Orange

Hallo zusammen! Duftkerzen selber machen ist eines meiner Lieblings-Projekte! Mit ein paar Zutaten und ein wenig Kreativität können wir schöne Kerzen machen, die unser Zuhause parfümieren werden. Heute zeige ich Ihnen, wie Sie eine Kerze zubereiten können, die nach Zimt und Orange duftet. Bevor Sie erfahren, wie man sie herstellt, sollten Sie einen Blick auf meinen letzten Leitfaden werfen, der sich ganz der Herstellung von Sojakerzen widmet. Eine kurze Einführung in die Herstellung von Sojakerzen! (derzeit auf Englisch)

Offenlegung: Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links. Indem ich durch sie klicke und einen Kauf mache, kann ich eine kleine Provision OHNE zusätzliche Kosten für dich erhalten.

Außerdem ist mein Blog hauptsächlich auf Englisch und ich habe entschieden, ihn ins Deutsche zu übersetzen, um meine Sprachkenntnisse zu verbessern. Sicherlich wird es viele Fehler geben, aber bitte nachsichtig sein. 🙂

Gabi

DIY-Kerzen für Einsteigen

Der Hauptbestandteil der Herstellung von Duftkerzen ist, wie wir alle wissen, Wachs. Um Duftkerzen zu Hause herzustellen, ist die einfachste und schnellste Methode, Sojawachs zu verwenden. Sojawachs ist erschwinglich und kann, obwohl es nicht wasserlöslich ist, leicht mit Wasser und Seife entfernt werden.

In diesem Beitrag habe ich meine erste Kerze aus Sojawachs erstellt und mit Orangenschale und Zimt veredelt.

Duftkerzen

Duftkerzen selber machen | Zimt und Orange

Für dieses Rezept habe ich keine Waage oder mathematische Berechnungen verwendet. Ich beschloss, meine erste Kerze auf die einfachste Art und Weise als perfekter Anfänger herzustellen! Ich denke, das ist eine einfache und effektive Möglichkeit, um Spaß zu haben. 🙂
Wenn du wissen möchtest, wie man Wachs und Düfte berechnet, hinterlasse mir einen Kommentar und ich werde so schnell wie möglich einen Beitrag schreiben.

Was du brauchst: Zutaten

Zutaten
Zutaten

Zubereitung

Vor dem Start eine Orange essen und die Peelings aufbewahren. 🙂 Ich entfernte den weißen Innenteil von den Schalen und ließ ihn einen Tag lang trocknen (Sie können den Prozess beschleunigen, indem Sie ihn im Ofen für einige Minuten erhitzen).

Los geht’s

Da ich in diesem Rezept keine Waage verwendet habe, habe ich mit einem Trick genau die Menge an Wachs geschmolzen.
Gießen Sie das Sojawachs zuerst (1) in den von uns gewählten Behälter und dann in einen zweiten größeren Glasbehälter (2). Schmelzen Sie das Wachs in einer Bain-Marie oder Mikrowelle (3). Ich benutzte die Mikrowelle (4 min bei 800W).
An dieser Stelle bereiten wir das Glas vor, das unsere Kerze enthalten wird. Den Baumwolldocht in das Wachs tauchen und auf einem Blatt Backpapier (4) trocknen lassen. Führen Sie den Docht in den Metallfuß ein und sichern Sie ihn mit einer Arbeitsklemme. Befestigen Sie die Metallplatte mit Klebstoff am Boden des Glases und halten Sie den Docht mit einer Wäscheklammer gerade (5). Die in Stücke geschnittene Orangenschale und das Zimtpulver in das heiße Wachs gießen.

HINWEIS: Wenn sie zu viele sind, können sie mit der Flamme in Berührung kommen und verbrennen.

Alles mischen und in das Glas (6) geben.

Sojakerzen Zubereitung
Sojakerze Zubereitung

Nach diesem Schritt wurde das Glas um die Hälfte seiner Kapazität gefüllt. Um das Glas vollständig zu füllen, schmelzen Sie einfach die gleiche Menge Wachs und geben Sie Zimt und Orangenschalen dazu. Abschließend wird der Docht abgeschnitten und ein Etikett angebracht. Etwas Zimt auf die Oberfläche streuen und die Kerze ist fertig!

Sojakerze selber machen
Zimt Orange

Video Tutorial

Abonnieren Sie meinen Kanal für neue Rezepte und Tutorials.

Fazit

Das Rezept ist schnell und einfach! Es ist auch ein großartiges Geschenk, 100% natürlich, das sicherlich geschätzt wird. Wenn Sie nach anderen Ideen über Naturprodukte suchen, können Sie an meinem Beitrag darüber interessiert sein, wie man Leinsamen-Haargel herstellt.

Wenn Ihnen mein Inhalt gefällt, helfen Sie mir mit einer kleinen Spende. Mit deiner Unterstützung möchte ich neue Inhaltsstoffe kaufen und originelle, gesunde Schönheitsprodukte herstellen! Vielen Dank 🙂

Gabi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.